Aktuelles

Neues von KERN-LIEBERS TEXTILE

KERN-LIEBERS India feiert 20-jähriges Bestehen

Zum 20-jährigen Firmenjubiläum wurden Mitarbeiter und Familienangehörige zu einem bunten Festakt eingeladen.

18.11.2016

Im Oktober 2016 feierte die KERN-LIEBERS Tochter KERN-LIEBERS India ihr 20jähriges Firmenjubiläum. Zu diesem Anlass lud Geschäftsführer Felix Reichardt die Angestellten samt ihrer Familien auf das Firmengelände in Tumkur ein. Neben einem offiziellen Teil gab es ein buntes Rahmenprogramm mit Sportwettbewerben, kulturellen Darbietungen und Mitarbeiterehrungen.

Ein Tag für die ganze Familie

Der 16. Oktober war ein großer Tag für KERN-LIEBERS India: Um das 20jährige Firmenjubiläum gebührend zu feiern, wurden alle Angestellten samt ihrer Familien auf das Werksgelände in Tumkur eingeladen. Auf dem Programm standen viele unterhaltsame Aktivitäten, wie zum Beispiel ein traditioneller Rangoli-Wettbewerb – eine indische Kunstform, bei der aus gefärbtem Reis und Sand, Mehl oder Blütenblätter Muster und Bilder auf dem Boden erschaffen werden. Die Mitarbeiter konnten außerdem ihr Talent bei verschiedenen Sport-, Gesangs- und Tanzdarbietungen beweisen.   

Für die Familien der Angestellten wurden außerdem geführte Werkstouren organisiert. Freiwillige aller Abteilungen stellten ihre Arbeitsplätze vor und erklärten die verschiedenen Arbeitsschritte.

Ein weiteres Highlight waren die Mitarbeiterehrungen durch die Geschäftsführung. Neben Ehrungen für langjährige Betriebszugehörigkeit wurden Six Sigma-Auszeichnungen und Urkunden für die Teilnahme an Sportveranstaltungen verliehen.

Offizielles Programm

Der offizielle Teil wurde auf traditionelle indische Weise mit dem Anzünden eines Lichts durch die Geschäftsführung eröffnet.

Nachdem Herr Govindaraju NS (Leiter Personalwesen) alle Anwesenden begrüßte, sprach Herr Richard Bannmüller (Vorsitzender des Aufsichtsrates von KERN-LIEBERS India) über das Wachstum der Firma in den letzten Jahren. Er dankte Herrn Dr. Hans-Jochem Steim, dem Vorsitzenden des Verwaltungsrates von KERN-LIEBERS, für seine Entscheidung, in Indien zu investieren. Sowohl Dr. Hans-Jochem Steim als auch Dr. Udo Schnell (CEO der KERN-LIEBERS Gruppe) senden ihre Grüße aus Deutschland und wünschen der Firma alles Gute für die Zukunft, so Bannmüller. Er dankte allen Mitarbeitern für die gute Zusammenarbeit in den letzten 20 Jahre und schloss mit den Worten “Ellarigu Dhanyavadagalu!” (Vielen Dank Ihnen allen!).

KERN-LIEBERS India konnte ihren derzeitigen Erfolg nur mit Unterstützung ihrer Mitarbeiter erreichen, bestätigte Felix Reichardt. Der Geschäftsführer von KERN-LIEBERS India präsentierte die wichtigsten Ereignisse der 20jährigen Firmengeschichte. Für die Zukunft der Firma zeigte sich Herr Reichardt optimistisch, auch wenn es in Zukunft wieder gelte, diverse Herausforderungen zu meistern.

Zum Schluss betonte Herr Shashiprakasha LS (Leiter der Sparte S) die Wichtigkeit der Flexibilität: nur wer sich schnell ändern kann, kann in der heutigen Zeit überleben. Die Mitarbeiter rief er dazu auf, sich konstant weiterzuentwickeln.